Adobe InDesign Aufbaukurs

In diesem Kurs ist eine mehrseitige Broschüre entstanden

Hier können Sie sich das entstandene Magazin online ansehen und direkt durchblättern.

Hier ein kleiner Einblick in das Magazin in InDesign

Werkzeuge und Vorgaben:

  • Seitenanzahl Dokument (mind. 16, durch 4 teilbar)
  • Konsequent und sinnvoll genutzter Satzspiegel /Gestaltungsraster (z.B. durch Ränder und Spalten oder eigene Hilfslinien)
  • Eigenes, konsequentes und strukturiertes Layout
  • Sinnvolle Musterseiten (mindestens 2)
  • Aufeinanderbasierende Musterseiten
  • Automatische Seitennummerierung
  • Abschnittsmarke (Sonderzeichen) für Kapitel oder Rubriken
  • Anschnitt/Beschnitt konsequent genutzt
  • Sinnvolle Ebenenaufteilung (entsprechend des eigenen Layouts)
  • Automatisches Inhaltsverzeichnis (mind. 2 intergrierte Überschriftenarten)
  • Objektformate (mindestens 1. für Textrahmen + mind. 1. für Grafikrahmen) sinnvoll angelegt und angewandt
  • Absatzformate korrekt und sinnvoll angewandt
  • Zeichenformate korrekt und sinnvoll angewandt
  • Formate in Ordner gegliedert und „aufgeräumt“
  • Aufzählung mit einem Absatzformat (mit korrekten Einzügen)
  • Sinnvolle Ausrichtung am Grundlinienraster
  • Tabelle
  • Zellenformate (mind. zwei, inkl. integriertem Absatzformat)
  • Tabellenformat (mit mindestens 2 integrierten Zellenformaten)
  • Farbfelder (CMYK (print) + „aufgeräumt“)

Ich habe diese Qualifizierung mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.